Telefon: 0211 - 45 44 06 00


Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.
Erneuern Sie Ihre Bad und SanitäranlagenSparen Sie HeizkostenErfahren Sie mehr über die SolarenergieSchreiben Sie uns
 

Wärmepumpen

Die Sonne geht auf – die Energiekosten gehen runter

Der sinkende Wärmebedarf von Gebäuden schafft optimale Voraussetzungen für Niedertemperatur-Heizsysteme. Dass „Heizen mit der Sonne“ umweltfreundlich und hochgradig wirtschaftlich ist, beweist die Wärmepumpentechnik. Sie ist das einzige Heizsystem, das ganzjährig und sicher mit einem hohen Solaranteil heizt.

Wärme ist überall

Die Sonne spendet rund drei Viertel der benötigten Energie in Form von Umweltwärme – gespeichert im Erdreich, im Grundwasser und in der Umgebungsluft. Durch die Nutzung dieser Wärme und dem Einsatz von etwa einem Viertel der Antriebsenergie heizt die Wärmepumpe. Sie entzieht der Umgebung die gespeicherte Sonnenwärme und gibt diese an die Heizung und Warmwasserbereitung ab.

Und so funktioniert es:

Eine Wärmepumpe funktioniert im Prinzip wie ein Kühlschrank, nur mit umgekehrtem Nutzen. Für die Aufnahme und den Transport der Wärme sorgt ein Arbeitsmittel, das sich in einem geschlossenen Kreislauf bewegt und nacheinander verschiedene Zustandsänderungen erfährt. Es wird verdampft, verdichtet, verflüssigt und entspannt. Die Wärmepumpe wandelt so Wärme niedriger Temperatur (z.B. 7 °C) in Wärme hoher Temperatur (z.B. 23 °C) um.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne !
 
Klaus Weyand Sanitär- und Heizungsinstallation | Spielberger Weg 66 | 40474 Düsseldorf (Lohausen) | Telefon: 0211 - 45 44 06 00 | Email: info@klaus-weyand.de